Was Dich in dieser Folge erwartet

13 Wochen sind für mich seit dem Corona Lockdown vergangen. 13 Wochen in denen mein Leben sich um 180 gedreht hat. 13 Wochen in denen ich mich neu erfunden, hinterfragt, ausprobiert und wahnsinnig viel gelernt habe.

Und heute ist Zeit ein kleines Resümee zu ziehen und für mich zu überprüfen, was ich mit all meinen Lernerlebnissen anfangen möchte und wie ich diese in mein Leben integrieren werde oder eben auch nicht.

Doch was ist in den letzten 13 Wochen in meinem Leben passiert?

  1. Ich habe meinen vorübergehenden Lebensmittelpunkt zu meinem Freund in die Schweiz verlegt. Von einer Wochenend-Fernbeziehung mit max. 4 gemeinsamen Tagen im Monat zu 24 x 7 in einer 85 m² Wohnung. Das sind inzwischen über 2000 gemeinsame Stunden, die uns unglaublich nah zu uns selbst gebracht haben und die überraschend harmonisch (trotz viel Arbeit und Terminen in der Onlinewelt) funktionieren.
  2. Ich habe nach 3 Jahren endlich meinen eigenen Podcast online gebracht. Es gibt sogar schon 10 Folgen und 7 Interviews, die auf Veröffentlichung warten.
  3. Ich habe endlich einen Newsletter eingerichtet und diesen immerhin schon 3 Mal verschickt.
  4. Gemeinsam mit meinem Netzwerk habe ich schon 1 Woche nach dem Lockdown ausprobiert, wie wir virtuell in der Online Welt zusammenarbeiten können und damit den Grundstein für die nachfolgenden Ereignisse gelegt.
  5. Ich habe mein erstes eigenes Webinar durchgeführt, mir damit meine eigene Bühne geschaffen und mich ausprobiert.
  6. Ich habe einen Online-Vortrag bei den Softwareforen in Leipzig gehalten zu dem ich eingeladen wurde.
  7. Ich habe meine Ausbildung zum integralen Handeln angefangen.
  8. Dank meinem Mentor und Coach Torsten Körting bin ich nun schon zum 2. Mal Bestandteil der Personal Brand Mastery 5 Tages Challenge.
  9. Wir haben gemeinsam die PBM Online über 3 Tage und 2 Nächte gestaltet.
  10. Ich habe über 30 Coaching Gespräche geführt in denen ich wirksam sein konnte und Impulse für den persönlichen nächsten Schritt meiner Coachees geben konnte.
  11. Wir haben die Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Kunden kurzer Hand von Offline nach Online verlagert.
  12. Ich habe ein neues Seminarkonzept für einen Kunden entwickelt und durchgeführt, welches 2 Offline Tage auf 6 Wochen Online Input verlagert und damit deutlich wirksamer und nachhaltiger ist.
  13. Durch die LinkedIn Challenge im Rahmen meines Mentorings habe ich meine eigene Positionierung deutlich hinterfragt, geschärft und Ziele definiert, die es nun umzusetzen gilt.
  14. Ich habe die Möglichkeit mehr als einmal die Abende des PMI Chapter Frankfurt durch meine Impulse zu beleben.
  15. Sport gehört dank der Nature Leadership Experience endlich in meine täglichen Routinen.
  16. Durch die PBM 5TC und die PBM Online ergeben sich auf einmal ganz neue Zusammenarbeitsmodelle.
  17. Der ursprüngliche Workshop Agile Leadership wird gerade neu gedacht, um ihn in die Online Welt zu übertragen.

Wahrscheinlich habe ich den ein oder anderen Punkt vergessen, aber ich stelle fest – ich war gefühlt noch nie so produktiv, wie jetzt und habe in extrem kurzer Zeit so viele Dinge ausprobiert und damit gelernt wie selten.

Aber was habe ich aus all dem bisher für mich mitgenommen?

  1. Einfach machen! Probier Dich aus und lerne aus Deinen Erfahrungen. Und gefühlt, war das noch nie so leicht wie jetzt.
  2. In der Online Zusammenarbeit ist viel, viel mehr möglich, als ich mir vorstellen konnte.
  3. Genau jetzt ist die Zeit um zu investieren: In mich, meine Fähigkeiten, meine Erfahrungen, mein Netzwerk! Und damit meine ich vor allem Zeit. Mit 85% der oben genannten Aktivitäten verdiene ich momentan keinen Cent. Aber dafür lerne ich um so mehr für die Zukunft und für die Zeit nach Corona. Ich investiere Zeit in mein Umfeld und in mein Netzwerk. Ich unterstütze Menschen auf ihrem persönlichen Weg zu ihrem neuen Standort und das erfüllt mich zutiefst.
  4. Um das Momentum aufrecht zu erhalten, brauchst Du (also ich) ein Umfeld, was es mir ermöglicht zu sein/ mich erinnert, wenn ich vom Weg abkomme/ an mich glaubt, wenn ich ins Straucheln komme / mich reflektiert/ mich spiegelt/ mir Impulse/Ideen/Anregungen gibt
  5. Ohne klare Vision wird Dich Dein Weg genau dahin führen. Daher darf ich mich regelmäßig hinterfragen und überprüfen, warum z.B. Mein Podcast Momentum verloren gegangen ist/ Mein Newsletter Momentum verloren gegangen ist/ Ich mich extrem schwer damit getan habe, meine Positionierung klar für andere zu formulieren

Und was mache ich jetzt mit all diesen wunderbaren Erkenntnissen?

Stop Starting – Start Finishing heißt es in der agilen Welt. Und genau dazu ist diese Zeit da.

  • Ausprobieren – Überprüfen – Ausprobieren – Entscheiden ….
  • Sense – Reflect – Act

Was hast Du in den letzten 13 Wochen gemacht? Was hast Du daraus gelernt? Und was machst Du mit Deinen Erkenntnissen?

Sonnige Grüße,

Solveig

Shownotes

Dankeschön, dass Du Dir die Folge angehört hast oder sie gelesen hast. Wenn Dir der Sonnenweg Podcast gefällt und Du einen wertvollen Impuls mitnehmen konntest, dann teile sie gerne mit Deinen Freunden und gib mir eine Bewertung bei iTunes ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Ich freue mich sehr über Dein Feedback. Das hilft mir, diesen Podcast weiter zu verbessern und Dir die Inhalte zu liefern, die wertvoll und nützlich für Dich sind. Weiterhin wird er dadurch für Menschen aus Deinem Freundeskreis oder Netzwerk sichtbarer:

Von Herzen Danke!

PS: Folge mir auf den sozialen Medien oder hinterlasse einen Kommentar 🙂

Du möchtest Deine ganz persönliche Veränderungsgeschichte mit den Zuhörern des Sonnenweg Podcasts teilen? Dann bewirb Dich hier!

Du im Sonnenweg Podcast

Vereinbare jetzt einen persönlichen Beratungstermin mit mir … in dem wir Deine Aktuelle Situation analysieren, betrachten wo Du oder Dein Team hinmöchtest, wir können aufzeigen, wie Du dahin kommst, was Dich aktuell davon abhält und was möglicherweise notwendig ist, um Dich einen Schritt weiter zu bringen und damit Du Deine Ziele erreichst.

Dein Beratungsgespräch

Möchtest Du auf dem Laufenden bleiben? Dann melde Dich hier zu meinem Newsletter an

Newsletter-Anmeldung